Sonja Egger Illustration | Charakterentwicklung | Text

Jahres-Archive: 2014

Buchtipp

sonja-egger-betonbuch-johanna-rundel

Bevor ich mich in die Weihnachtspause verabschiede, noch ein kleiner Geschenktipp. Wer auf die Schnelle noch nach einem kleinen, feinen Weihnachtgeschenk sucht, dem kann ich dieses hier empfehlen: Ein wunderschönes, inspirierendes Buch von Johanna. Ihr kennt sicher ihren Blog, und das Buch ist die konsequente Fortführung ihrer großartigen Anleitungen. Hier widmet sie sich außschließlich dem Thema Beton. Wirklich schöne und außergewöhnliche Wohnaccessoires zum Selber(nach)machen, detailreich erklärt und mit wertvollen Tipps zur Wahl der richtigen Materialien und Werkzeuge. Ein Must-Have für alle DIY-Fans und ein großes Danke an die Autorin!

 

Einen weiteren Geschenkipp findet Ihr noch hier und zum Abschluss endlich mal wieder ein paar spektakuläre Himmelsbilder für Katja. Ganz ohne Nachbearbeitung, trotzdem nicht halb so eindrucksvoll wie das Original.

 

sonja-egger-himmel
Zum Schluss möchte ich mich noch bei allen herzlich bedanken für die netten, aufbauenden und mitfühlenden Kommentare und Mails auf meinen letzten Post!
Euch allen ein frohes und glückliches Weihnachtsfest und ein gutes 2015!

Auf ein Wiedersehen/-hören/-lesen im Neuen Jahr!

 

 

Von Geschenken und Zwickmühlen

 

°°°
Was ich am Bloggen so mag, sind u.a. die unverhofften Begegnungen und Bekanntschaften. Durch eine glückliche Fügung habe ich Barbara von Eintopfheimat kennen gelernt. Auf der Suche nach speziellen Illus für Ihren Blog-Relaunch ist sie bei mir gelandet. Ihre Experimentierlust in der Küche hat mich sofort fasziniert und ich freue mich, dass einige meiner Zeichnungen auf ihrem schönen Blog vertreten sind.
Für Euch springt bei dieser Kooperation auch etwas heraus: Ihr habt die Möglichkeit eine meiner Rezeptkartenboxen zu gewinnen: Hinterlasst bis Mitternacht einen Kommentar. -> klick!
Und noch ein kleines Vorweihnachtsgeschenk gibt es: Den wunderbaren Adventkalender von Ute kennt Ihr hoffentlich!? Heute könnt Ihr dort ein kleines Tiermandala von mir herunter laden. -> klick!

 

°°°
Angesichts der Begegnungen mit so netten Menschen stecke ich in einer Zwickmühle: Der zweite Bloggeburtstag steht vor der Tür und ich brüte seit Wochen über der Frage, ob der zweite auch der letzte sein wird. Ich muss mir eingestehen, dass mein Blog zunehmend als Selbstbedienungsladen wahrgenommen wird. Was ich nicht gratis zum Download zur Verfügung stelle, wird dreist geklaut oder 1:1 kopiert. Mittlerweile wurde auch schon der ganze Blog geklont und existiert als illegaler kolumbianischer Zwilling im Netz. Und dann gibt es auch noch die Arglosen, die nur “für sich privat” meine Designs nachbauen und ganz harmlos “teilen”. Wenn ich Pech habe über einen Dienst wie whatsapp, dessen Nutzung bekanntermaßen die Übertragung aller Urheberrechte bedingt.
Abgesehen vom Ärger und vom finanziellen Schaden, bin ich menschlich enttäuscht. Ich gebe es zu. Ich will nicht glauben, dass unsere Welt nur so funktioniert. Momentan weiß ich daher nicht so recht, was ich posten soll. Mir fehlen die Worte.

 

°°°

 

Euch allen, die Ihr Euch nicht angesprochen fühlen müsst ein herzliches Dankeschön fürs Mitlesen und Mitleben! Bis bald.

 

 

Scherenschnitt mal anders

sonja-egger-geschenkanhaenger-tags
Ich bleibe meinen Scherenschnitten treu.
sonja-egger-geschenkanhaenger-tags-2
Weil bald Weihnachten ist, aber mal eine Variation. Fünf geplottete Anhänger fürs Packerl. Und der Nussknacker ist auch wieder dabei.

Mir gefällt das Negativ mindestens genauso gut wie das Positiv. Und Euch?

 

Schönen Creadienstag!

 

 

Nussknacker

sonja-egger-nussknacker
Sonntagseinladung bei lieben Freunden. Der Mama hab ich einen Nusskuchen mitgebracht, da war’s naheliegend für den Mini was thematisch Passendes mitzunehmen.

sonja-egger-nussknacker-1
Nix teures, nix aufwändiges. Ich bin froh, dass der Mini noch nicht zu cool ist für Selbstgemachtes. In der Verpackung waren Kleinigkeiten zum Spielen und Knabbern.
Weil ich mittlerweile recht geübt bin im Erstellen von Klorollen-Schablonen ging das auch wirklich fix. Nur dass ich diesmal eine leere Küchenrolle (geht mehr rein!) verwendet und die Enden nicht geknickt, sondern mit Karton zugeklebt hab. Dem Mini hat nicht nur der Inhalt gefallen – von Nussknackers Locken und seiner Zahnlücke war er ganz begeistert. Bestimmt wird er später einmal Frisör. Oder Dentist… ;-)

Endlich mal wieder eine waschechte Upcycling-Idee für die großartige Nina und ein DIY für den Creadienstag.

Und Euch noch einen schönen Tag!

 

 

Tee am Samstag

sonja-egger-samstagstee
Das war eine gute Woche: Mit einem Kalligrafie-Kurs. Schönschreiben und Kontemplation.

Der Samstag hat auch gut begonnen. Ausschlafen, Teetrinken und Kerzerln anzünden von der lieben Nica. Und endlich schaffe ich es heute auch wieder zu Ninja, die in einer Woche heiratet! Meine herzlichsten Glückwünsche, liebste Ninja! Ich freu mich so für Dich!

Jetzt geht’s mal raus zum Einkaufen und der Rest des Tages wird mal gefault. ;-)

Schönes Wochenende, Ihr Lieben!

 

 

Große Neuigkeiten

 

Das Warten hat ein Ende.
Und einen Anfang:


sonja-egger-adventkalender-kuvert

sonja-egger-adventkalender-kuvert-1
Mucksmäuschenstill war es hier wieder in letzter Zeit, aber nicht ohne Grund: Ich war schwer mit Tüfteln beschäftigt.

sonja-egger-adventkerze

Die ersten Vorweihnachts-/Weihnachtsvorboten sind fertig:

 

° Ein Kalender, der’s in sich hat (naja, noch nicht), bestehend aus 24 handgefertigten Kuverts – jedes ganz eigen. Außen typografieverliebt, innen ausgemustert.

 

° Für Minimalisten eine Adventkerze. Jeden Tag anzünden und wenn sie runtergebrannt ist, war Weihnachten.

 

° Tusch und Trommelwirbel: Nach nur einem Jahr Verzögerung (!) geht endlich mein eigener kleiner Webshop an den Start! Noch in den Kinderschuhen wird er in den kommenden Tagen und Wochen hoffentlich deutlich größer und voller werden. Schaut mal hier: -> (Klick!)

 

sonja-egger-arsprototo-shop

 

Und weil’s so schön war, gleich noch einer: Gemeinsam mit einer befreundeten Grafikerin habe ich auch einen kleinen Shop für Party- und Hochzeitsdeko aufgemacht. Auch hier gibt’s in den nächsten Wochen noch einige (Weihnachts-)Neuheiten. Hier geht’s lang: -> (Klick!)

 

sonja-egger-feste--feiern-shop

Ich bin leider gar nicht der Typ, der schnell mal was fabriziert und unters Volk bringt. Ich überlege immer ewig und spiele so ziemlich alle denkbaren Möglichkeiten erstmal durch, bevor ich etwas angehe. Das hat zwar den großen Vorteil, dass Experimente dann selten komplett in die Hose gehen, aber den unwesentlich kleineren Nachteil, dass sich die ganze Konzentration auf ein Thema fokussiert. Nebenbei geht da nix mehr. Multitasking? Haha, dass ich nicht lache… Euch allen also, die Ihr mir in den letzten Monaten trotz vieler und langer Absenzen die Treue gehalten habt, ein großes und herzliches Dankeschön!!! Ihr seid toll!

Allen neu Hinzugekommenen ein herzliches Willkommen und allen Bloggerinnen, die so ganz nebenbei noch Produkte entwickeln und einen Shop betreiben: Meine Hochachtung!

 

Meine Vorweihnachtsboten schicke ich zu den Drachenbabies. Und außerdem ist heute wieder Creadienstag und ich dreh bei Euch eine Runde.

Habt es fein!

 

 

Ars Pro Toto

kunst für alle/s
illustration und handgemachtes

ars pro toto bei brigitte-mom

Archiv