Sonja Egger Illustration | Charakterentwicklung | Text

Adventskalender

sonja-egger-adventskalender-abwarten+teetrinken
Die Assoziationskette ist wahrscheinlich leicht nachvollziehbar. Dass Advent viel mit Warten zu tun hat, wissen besonders Kinder. (Und alle Erwachsenen in den endlosen Kaufhauswarteschlangen.)
Mein Adventskalender rückt aber auch den ursprünglichen Sinn der Vorweihnachtszeit wieder ein bisschen in den Vordergrund. Also: Abwarten & Tee trinken.
Eine selbstgestaltete Verpackung wahlweise aus Karton oder Blech. Befüllt mit handelsüblichen Teesäckchen in einer oder mehreren Lieblingssorten. Oder – liebevoller und aufwändiger – mit kleinen Aufmerksamkeiten. Wie es geht, zeige ich hier:

sonja-egger-adventskalender-anleitung
°1  Eine normale Teeschachtel aus dem Supermarkt. Vorsichtig auseinander nehmen.
Alternativ zur Schachtel eine Blechdose. Das gruselige Blütendekor gleich vollständig unter Sprühlack verschwinden lassen.

°2  Schachtel mit Geschenkpapier bekleben (in meinem Fall selbst entworfenes) und wieder zusammensetzen.
Gut getrocknete Blechdose mit einer Banderole aus Geschenkpapier bekleben.
Auf beide kommt ein Etikett.

°3  Wer wie ich keine fertigen Teebeutel mag bastelt selber welche und befüllt sie. Beispielsweise mit kleinen Geschenken, netten Aufgaben oder Botschaften oder einfach mit verschiedenen Teesorten oder Gewürzen für Chai.

sonja-egger-adventskalender-teebeutel
Die Teebeutel habe ich aus normalen Teefiltern, Bändchen und Nummernschildchen gemacht:

°4  Teefilter je nach Größe des zu verpackenden Inhalts vertikal halbieren oder (wie hier) dritteln.

°5  Noch einmal falten; diesmal horizontal. Ähm. Befüllen nicht vergessen!

°6  Die oberen Ecken zu einem Pfeil umklappen.

°7  Die Spitze des Pfeils nach unten klappen, Bändchen antackern und ans andere Ende des Bändchens das Nummernschildchen (Nein, dafür braucht es keine Anleitung.) kleben.

Fertig!

Jetzt muss ich noch auf den 1. Dezember warten.

Vielleicht bastle ich für die Wartezeit zur Wartezeit noch einen.

In der Zwischenzeit schaue ich hier und hier und hier was es Neues gibt.

 

38 Antworten auf Adventskalender

  • Was für eine wundervolle Idee ! Ich denke , ich bastel mir selbst einen – als passionierte Teetrinkerin !
    Ganz liebe Grüße Ursula

    gepostet von

    grauerle am
  • eine wunderbare Idee, liebe Sonja…:) …auch mein Motto schon seit Jahren…”less is more” und sich wieder mehr besinnen, den Stress hinter sich zu lassen…so lässt sich die Adventszeit wunderbar genießen…
    einen feinen Dienstag Dir!
    liebst Uli – die Kramerin

    gepostet von

    die Kramerin am
  • Was für ein feiner Kalender! Mal abgesehen vom Inhalt (für mich als leidenschaftliche Teetrinkerin ein Träumchen) ist das Drumherum einfach zauberhaft. Willst du dich nicht mal bei Meßmer & Co. vorstellen? :-) Ganz liebe Grüße von Julia

    gepostet von

    Julia am
  • Neid! Nicht auf die Tees, die kann ich mir notfalls ja kaufen. Aber darauf, dass sich jemand einfach mal sein eigenes, wunderschönes Geschenkpapier zeichnet. Das würde ich echt auch gerne können. Und wenn ich es könnte, würde ich es in deinen zurückhaltenden, klassischen Stil machen. Toll!
    LG Jutta

    gepostet von

    Glückskiste am
  • Oh, das gefällt mir so gut!
    Die liebevoll gestaltete Schachtel und dann die selbstgemachten Teebeutel und besonders toll finde ich auch die Nummernschildchen.
    Eine wunderschöne Adventskalenderidee!
    LG,
    Monika

    gepostet von

    Monika am
  • Ich bin ganz begeistert! So eine tolle Idee. Am liebsten würde ich jetzt eine Tasse Tee mit Dir darauf trinken.
    Schnell pinnen, um nicht zu vergessen! lg, éva

  • Da bin ich ja froh dass nicht nur ich die Supermarktverpackungen einen Augengraus finde. Schön auch die entsättigte Teefilterpackung. ;-)
    Wieviel schöner kommt der Tee da in deiner gepimpten Verpackung daher – selbst wenn es kein Adventskalender wäre.

    Herzlich, Katja

    gepostet von

    Die Raumfee am
  • Die Idee hättest du uns aber doch besser nicht kurz vor knapp erzählen müssen. Nu habe ich alle Adventskalender leider schon fertig…
    Wirklich fantastische Idee, ist gespeichert und wird freudig im nächsten Jahr umgesetzt…

    Liebe Grüße Kerstin

    gepostet von

    Kerstin am
    • Unabsichtlich, liebe Kerstin. War doch aufwändiger als gedacht: Das Fotografieren bei den Lichtverhältnissen, eine Herausforderung.
      Liebe Grüße

      gepostet von

      Sonja Egger am
  • Wie immer bei Dir: seeehr schön geworden! :-)
    Und vor allem eine tolle Alternative zu den fertigen Tee-Adventskalendern. Die enthalten doch oft einige Teesorten, die bei den Beschenkten nicht so gut ankommen. Deine Version kann man wirklich exakt auf die Tee-Vorlieben des Empfängers abstimmen. Perfekt! Auch die kleinen Nummernschildchen sind echt putzig ;-)

    Liebe Grüße,
    Kerstin

  • knaller Idee.
    gefällt mir total gut.
    liebst ninja

    gepostet von

    ninjassieben am
  • Oh wie schön. Abwarten und Tee trinken, das gefällt mir. Vor allem, dass in manchen Säckchen eine kleine Überraschung und kein Tee wartet. :)
    Liebste Grüße, Eva

    gepostet von

    Eva am
  • Die Idee ist so schön! Das Motto grandios!
    Ich muss sagen, Dein Adventskalender hat mir die Sprache verschlagen …
    Vorweihnachtliche Grüße für Dich, Cora

    gepostet von

    RAUMIDEEN am
  • besser kann ein erwachsenenadventkalender nicht sein. ich wünsch mir jetzt so einen vom monsieur, haha und nochmal ha.

    gepostet von

    mme ulma am
  • Dieser Adventskalender hat das Prädikat “mit sehr viel Liebe gemacht” verdient. Sorgfältig ausgewählte Teesorten und eigens produziertes Geschenkpapier – Augenweide, Gaumenschmaus und Vorfreude … alle vereint.
    Bis die Tage liebe Sonja!
    Steffi

  • Was für eine hübsche Idee!
    Und so praktisch.
    Tee kann man ja für alles mögliche verwenden.
    Angeblich gibt’s Leute, die ihn sogar trinken …

    gepostet von

    Gerd am
  • Viel Arbeit steckt in deinem Kalender!
    Schaut richtig toll aus!

    gepostet von

    verfuchstundzugenäht am
  • Schön, schlicht und so einfach! Ich finde deinen Adventskalender echt klasse. Und endlich mal keine Süßigkeiten oder Schnickes den kein Mensch braucht!
    LG aus Frankfurt
    Johanna

    gepostet von

    johannarundel am
  • so viel aufwand für ein bissl heißes wasser… wenn allerdings teeGEBÄCK drin wär… ;)
    aber im ernst: ein wunderschönes geschenkpapier – eicheln und elchgeweih müsste man glatt nachhaltig auf porzellan übertragen. als jahreszeitliche alternative zu deiner (aschermittwochs)fischplatte.
    lg, und wenig hektik wünscht dir
    ei

    gepostet von

    ei am
  • Toll, toll und noch mal toll! Himmel deine Schachtel und die Dose noch ein bisschen an, dann brauchst du keinen Wartezeitverkürzer, denn am Sonntag geht es ja schon los! Ach ja: klasse Geschenkpapier ;-)
    Liebe Grüße, nur noch 5 Tage!
    kik

    gepostet von

    Coccinellids am
  • ganz, ganz wundervoll – nächstes jahr werd ich so einen machen. dieses jahr jwerde ich den ein oder anderen einzelnen teebeutel mit netten kleinigkeiten und hübsch verpackt einfach so verschenken.
    danke für idee und ausführung!

    gepostet von

    mano am
  • so eine toller, individueller adventskalender. für dieses Jahr bin ich durch mit der bastelei, werd es mir aber vormerken. danke fürs zeigen:)
    lg mickey

    gepostet von

    mickey am
  • Idee, Schachtel, Dose, Füllung – einfach wunderschön! Wird garantiert irgendwann mal gemacht!
    Schönen Abend von Barbara

    gepostet von

    barbara am
  • oh wie wunderschön und liebevoll gemacht! selbst-gestaltete und -befüllte adventskalender sind einfach was tolles und verschönern die wartezeit…
    alles liebe, eva

    gepostet von

    evArt am
  • Tee neu definiert, die Idee Sonja, ist sowas von klasse!
    Ich bewundere Deine Gaben…sehr feines Geschenkspapier!
    Herzallerliebste Grüße an Dich, Steffi

    gepostet von

    Ichliebediesentag am
  • Liebe Sonja, ich schmeiss mich weg, das ist wohl der schönste Teebeutel, den die Menschheit je gesehen hat. Was für eine wundervolle Idee für einen Adventskalender. So schlicht und von solcher Schönheit.
    Sei herzlichst gegrüßt.
    Nina

    gepostet von

    Nina am
  • Teebäutel Adventskalender! Wirklich eine schöne und lustige Idee. Für Gutscheine und Nettigkeiten wirklich toll. Bei der Minimalversion könnte man auch an verschiedenen gekaufte Teebeutel die Schildchen entfernen und den Beschenkten raten lassen welche Sorte es ist. Liebe Grüße Jennifer

    gepostet von

    Frau Zuckerrübchen am
  • oh wie schön. Ganz lieben Dank für diese Idee. Jetzt endlich habe ich DEN Adventskalender für meinen Mann (wenn ich das noch hinkriege:) ) Sooooooo schön (wie immer) deine Idee .
    Ach und ich freue mich sooooo dass du nun bei mir kommentieren kannst :)
    Einen schönen Tag und
    liebe Grüße
    Ute

    gepostet von

    pünktchen am
  • Großartig! Großartig! Großartig!
    Gerade bei handmade Kultur entdeckt, freue ich mich sehr, Deinen Blog gefunden zu haben. Danke für die entzückende Idee!***

    gepostet von

    Anni am
  • dein Adventskalender ist nicht nur besonders sondern auch besonders schön ♥
    toll!
    liebe Grüße, Gesine

    gepostet von

    Allie and Me am
  • Eine wunderschöne Idee und Umsetzung! Toll!
    Lg Kleefalter

    gepostet von

    Kleefalter am
  • wunderschön! eine geniale Idee! klasse von dir bebildert und erklärt!
    für mich als teeliebhaberin meine lieblingsadventskalenderidee ever!
    danke + liebe grüsse zu dir!

    gepostet von

    yellow am
  • …toll wie immer! In Österreich sagt man aber “Adventkalender”, ohne S. Siehe Wikipedia

    gepostet von

    Gerald Reisner am
  • Das ist ja einmal ein schöner Weihnachtskalender! … Den will ich dieses Jahr auch haben :-)

    PS: Eine chinesische Weisheit besagt, dass man den Tee trinkt damit man den Lärm der Welt vergisst.

    VG
    Rosi von Oolong Tee

    gepostet von

    Roswitha am

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Ars Pro Toto

kunst für alle/s
illustration und handgemachtes

ars pro toto bei brigitte-mom
Archiv